Russische Eisenbahn، Weißrussische Staatsbahn und FESCO organisieren ersten vollständig digitalisierten Transitverkehr zwischen Asien und Europa

مسکو ، 4. سپتامبر 2020 / PRNewswire / – صبح 3. سپتامبر wurde im Rahmen des INTERTRAN-Projekts erstmals ein intermodaler Containertransport vom chinisischen Hafen Ningbo über den russischen Hafen Wladiwostok zum Kolyadichi-Bahnhof in بلاروس دورچفوهرت

Dieser Transport war die erste vollständig digitalisierte Transitcontainersendung zwischen Asien und Europa، die von der Russischen Eisenbahn، der Weißrussischen Staatsbahn und der FESCO گروه حمل و نقل سازمانی Wurde.

Die INTERTRAN-Technologie wurde bereits im gesamten russischen Eisenbahnnetz übernommen und es wurden über 6.000 Container mit dem Dienst transportiert.

Der Zeitaufwand für die Bearbeitung von Frachtdokumenten konnte damit um vier Tage reduziert werden. Ermöglicht wurde درگذشت durch die Verwendung ausschließlich elektronischer Frachtdokumente und Versandanmeldungen sowie durch elektronische Zollabwicklung.

COVID-19-Pandemie کلاه مثبت خود را در Auswirkungen des INTERTRAN-Projekts می داند که به قیمت بزرگترین مرکز فروش و فروش دیجیتال تبدیل می شود Abwicklung die fizischen تماس با واحد تجاری Transports auf ein Minin reduziert werden konnten.

Das INTERTRAN-Projekt war im Rahmen des 5. stlichen Wirtschaftsforums im سپتامبر 2019 vorgestellt worden. Das elektronische System soll den intermodalen Transport in Eurasien weiterentwickeln، zum Abbau der Bürokratie beitragen und die Zusammenarbeit aller an der Transportabwicklung beteiligten Parteien beschleunigen. Die Lieferungen kommen regelmäßig aus ژاپن، چین und Südkorea.

SOURCE راه آهن روسیه